Thank you for your support for this blog

Stoxx 50 15min delayed

Menü:. Wirtschaftsdaten - Wirtschaft - Quergelesen Nachrichten aus:

Der aktuelle Nachrichten - Überblick:

Global - 4wards

Wirtschaft - Quergelesen

Europa - Wirtschaft

Deutschland - Wirtschaft

Österreich - Wirtschaft

Schweiz - Wirtschaft

ATX realtime

Shadow Stats

Chart of U.S. Money Supply Growth

Sonntag, 15. März 2009

China erwägt weitere Konjunkturhilfen

Chinas Ministerpräsident Wen Jiabao erwägt zusätzliche Konjunkturspritzen.

Freitag, 13. März 2009, 13:36 Uhr Peking (Reuters) - Um das Wachstumsziel von acht Prozent zu erreichen, könnten noch weitere Mittel bereitgestellt werden, sagte Wen ......."Wir haben genug Munition vorbereitet und können jederzeit neue Maßnahmen zum Ankurbeln der Konjunktur in die Wege leiten." Es werde ein herausforderndes Jahr werden. "Wenn wir uns anstrengen, können wir unser Ziel erreichen." Chinas Banker sehen die Konjunkturaussichten dagegen einer Studie der Zentralbank etwas pessimistischer als vor drei Monaten.

Wen äußerte zugleich Bedenken über die Sicherheit der chinesischen Investitionen in US-Staatsanleihen. Die massive Verschuldung der weltgrößten Volkswirtschaft und die niedrigen Zinssätze ließen den Wert der chinesischen Anlagen sinken, sagte er. "Ich fordere die USA auf, ihre Kreditwürdigkeit zu bewahren, ihre Versprechen zu halten und die Sicherheit der chinesischen Anlagen zu garantieren." China ist der größte Gläubiger der USA und hat ungefähr 70 Prozent seiner Devisenreserven von insgesamt zwei Billionen Dollar in US-Papieren investiert. Erst vergangene Woche hatte US-Außenministerin Hillary Clinton die chinesische Führung aufgefordert,........ mehr dazu bei Reuters hier-->

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

AMAZON