Thank you for your support for this blog

Stoxx 50 15min delayed

Menü:. Wirtschaftsdaten - Wirtschaft - Quergelesen Nachrichten aus:

Der aktuelle Nachrichten - Überblick:

Global - 4wards

Wirtschaft - Quergelesen

Europa - Wirtschaft

Deutschland - Wirtschaft

Österreich - Wirtschaft

Schweiz - Wirtschaft

ATX realtime

Shadow Stats

Chart of U.S. Money Supply Growth

Samstag, 21. März 2009

Marc Faber zur US-Geldpolitik

Dr. Doom vergleicht US-Geldpolitik mit Simbabwe
20. März 2009, 15:55 Uhr Die USA haben einen gefährlichen Weg eingeschlagen, meint Fondsmanager Marc Faber – besser bekannt als Dr. Doom. Mit der 1150-Milliarden-Geldpritze löst die US-Notenbank keine Probleme. Sie handelt wie das Entwicklungsland Simbabwe. .........

„Quantitative Easing“ ist das neue Schlagwort unter den meisten Notenbanken rund um die Welt. Großartig!? Denn was das bedeutet, ist den wenigsten klar. Damit wird die Geldpolitik von Robert Mugabe in Simbabwe, wo bereits Banknoten im Nominalwert von 100 Milliarden Simbabwe-Dollar im Umlauf sind, unseren westlichen weit entwickelten Gesellschaften übergestülpt. Das wird Folgen haben, denn für die 100 Milliarden bekommt man in Zimbabwe heute drei Eier und morgen nur noch zwei.... mehr dazu in die Welt hier...

Ein andere Meinung zur US Geldpolitik wird hier vertreten "Sehr oft ist der Schaden der durch die löschende Feuerwehr eingetreten ist, ein Vielfaches des eigentlichen Brandschadens"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

AMAZON