Thank you for your support for this blog

Stoxx 50 15min delayed

Menü:. Wirtschaftsdaten - Wirtschaft - Quergelesen Nachrichten aus:

Der aktuelle Nachrichten - Überblick:

Global - 4wards

Wirtschaft - Quergelesen

Europa - Wirtschaft

Deutschland - Wirtschaft

Österreich - Wirtschaft

Schweiz - Wirtschaft

ATX realtime

Shadow Stats

Chart of U.S. Money Supply Growth

Dienstag, 12. Mai 2009

Werbekrise stürzt den "Playboy" in rote Zahlen

Der US-Medienkonzern rund um das Männermagazin "Playboy" stürzt durch die Werbekrise und einen Konzernumbau immer tiefer in die roten Zahlen. Wegen der massiven Probleme hatte der neue Playboy-Chef Jerome Kern zuletzt auch einen Verkauf des Konzerns nicht ausgeschlossen.

12. Mai 2009, 08:06 Uhr ...Das Männermagazin „Playboy“ stürzt durch die Anzeigenflaute und den Konzernumbau immer tiefer in die roten Zahlen. Im ersten Quartal hat Playboy Enterprises den Verlust im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdreifacht – auf nun 13,7 Millionen Dollar...mehr in die Welt-->

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

AMAZON