Thank you for your support for this blog

Stoxx 50 15min delayed

Menü:. Wirtschaftsdaten - Wirtschaft - Quergelesen Nachrichten aus:

Der aktuelle Nachrichten - Überblick:

Global - 4wards

Wirtschaft - Quergelesen

Europa - Wirtschaft

Deutschland - Wirtschaft

Österreich - Wirtschaft

Schweiz - Wirtschaft

ATX realtime

Shadow Stats

Chart of U.S. Money Supply Growth

Dienstag, 16. Juni 2009

China erfängt sich bereits

Fast $ 600 Milliarden hat China in die Wirtschaft investiert.

Diese beginnen die ersten sichtbaren Früchte abzuwerfen.

Es wurde berichtet, dass die Banken per Ende Mai bereits mehr Geld ausgeliehen haben als für das gesamte Jahr 2009 budgetiert war. Allerdings läuft das Kreditvolumen in den vergangenen Monaten wieder zurück.

Chart: Entwicklung der Industrieproduktion

An erster Stelle profitieren die Staatsunternehmen davon. Im privaten Sektor sind die Entwicklungen vergleichsweise bescheiden. Die industrielle Produktion stieg im Mai um 8,9%, gegenüber 7,3% im April.

Damit scheint der Bodenbildung seit Ende 2008 inzwischen durchschritten zu sein. Auch im Einzelhandel lag der Zuwachs im Mai bei 15,2 %, gegenüber 14,8 % im April. Die Konsumausgaben nehmen also weiter zu. Dabei haben die Verbraucher in China das Gefühl, als seien die Produkte eher teurer geworden, obwohl faktisch sogar von einer leichten Preissenkung gesprochen werden kann. Die Preisentwicklung lag im Lebensmittelbereich im Mai bei – 0,6 %, gegenüber – 1,3 % im April.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

AMAZON