Thank you for your support for this blog

Stoxx 50 15min delayed

Menü:. Wirtschaftsdaten - Wirtschaft - Quergelesen Nachrichten aus:

Der aktuelle Nachrichten - Überblick:

Global - 4wards

Wirtschaft - Quergelesen

Europa - Wirtschaft

Deutschland - Wirtschaft

Österreich - Wirtschaft

Schweiz - Wirtschaft

ATX realtime

Shadow Stats

Chart of U.S. Money Supply Growth

Sonntag, 21. Juni 2009

Dubai: Exodus

Es ist Krise in der Zukunftsstadt, die globalen Glücksritter verlassen das Land in Scharen.

Es kam wie es kommen mußte, die wenigsten wollten es glauben. Zusehr war der Glaube an den Reichtum der Petro-Dollar-Jünger verinnerlicht, als dass man klar denken konnte. Wer braucht sovile m² Büroflächen, wer soll in so vielen Immobilien (Palm1,2,3,4,...) dauerhaft wohnen usw...-->

Nakheel ist jene Firma, die Dubais wahnwitzigste Projekte verantwortet: die drei «Palm Islands» vor der Küste (Weiterbau verschoben); den geplanten, über einen Kilometer hohen «Nakheel Tower» (vorläufig abgesagt); die einer Weltkarte nachempfundene künstliche Inselgruppe «The World» (gestoppt). Ein irischer Investor namens John O’Dolan, der mit seinen Partnern für knapp 40 Millionen Dollar die Insel «Ireland» aus «The World» gekauft hatte, hat sich im März das Leben genommen....

Dubai, auf Pump gebaut, ist abhängig vom globalen Kapitalfluss, von immer neuen Krediten für immer neue Hotel-, Geschäfts- und Wohnkomplexe, abhängig von jenem sich bis vor Kurzem in schwindelerregendem Tempo drehenden Kreislauf aus Investitionen, Renditen und Schulden. Gestern war Glaube, Gier und Hoffnung. Heute ist Krise. Blase geplatzt. Dumm gelaufen. Dubai, Megalopolis am Golf, Hauptstadt der globalisierten Welt, macht Pause.....

Die Preise für Wohneigentum sind in Dubai in diesem Jahr um 40 Prozent eingebrochen. «Gut so», sagt James, denn was hier zuvor passiert ist, sei der blanke Wahnsinn, unvorstellbar, vollkommen lächerlich. «Die Leute kauften Häuser, die erst auf dem Plan existierten, und verkauften sie eine Woche später zum doppelten Preis.» Virtuelle Immobilien wurden zu Spekulationsobjekten..

.....es werde ein paar Verzögerungen geben, etwa beim im Bau befindlichen «Dubai World Central Al Maktoum International Airport», dem auf 140 Quadratkilometer angelegten, künftig grössten Flughafen der Welt....mehr dazu in Das Magazin -->

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

AMAZON