Thank you for your support for this blog

Stoxx 50 15min delayed

Menü:. Wirtschaftsdaten - Wirtschaft - Quergelesen Nachrichten aus:

Der aktuelle Nachrichten - Überblick:

Global - 4wards

Wirtschaft - Quergelesen

Europa - Wirtschaft

Deutschland - Wirtschaft

Österreich - Wirtschaft

Schweiz - Wirtschaft

ATX realtime

Shadow Stats

Chart of U.S. Money Supply Growth

Donnerstag, 2. Juli 2009

Neuer Trend Sparsamkeit

Extravaganz ist out - Sparsamkeit ist in

2.7.2009 Für viele ist das noch nicht vorstellbar, für viele schon Realität - zwangsweise.
Daraus leitet sich viel ab.

Welche Geschäftsmodelle, diesmal auch im Luxusbereich - der bisher immer äußerst krisenresistent war, anzupassen sind , bzw welche nun unbrauchbar sind.

Verbraucherverhalten ändern sich schnell, insbesonders wenn der Sparmeister der Haushaltsvorstand wird - zwangsweise.

Sparsamkeit hat über weite Strecken ein Schwester mit namens Ökologie-
Verwundert?

Na schaun wir mal nach:
  • Im Winter die Raumtemperatur senken auf 21° im Wohnbereich und 18° im Schlafbereich senkt die Energiekosten um ca 8% je Grad C....
  • Im Hoch-Sommer Fenster tagsüber schließen und warme Luft aussperren, dafür in der Nacht lüften und Räume mit Nachtluft abkühlen - spart eine Menge an Stromkosten für Klimageräte...
  • Warmwasseraufbereitungsanlagen möglichst auf "on Demand" also nachfrageorientiert gestalten, Warmwasserboiler nur zu Hauptverbrauchszeiten aufheizen und nicht Tag und Nacht im "Standbuy Modus" fahren
  • Unterhaltungselektronik mittels ein/ausschaltbarer Steckdosenleiste aktivieren und so die Standby Stromkosten (Insbesonders bei Sat-Empfänger sehr hoch) erheblich reduzieren
Alle diese Vorschläge schonen die Umwelt, verursachen keine Investitionskosten und erfordern nur eine Verhaltesänderung. Einfach geht doch...

Sparsamkeit hat über weite Strecken noch eine hübsche Schwester mit namens Gesundheit - Wohlbefinden-
Verwundert?
Nicht wirklich oderrrrr..Vereinfacht gesagt weniger "Essen" (für manche sei Fressen wohl zutreffender) schont nicht nur die Geldtasche sondern fördert Wohlbefinden und wenns geht vielleich weniger Fastfood, Gemüse tuts auch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

AMAZON