Thank you for your support for this blog

Stoxx 50 15min delayed

Menü:. Wirtschaftsdaten - Wirtschaft - Quergelesen Nachrichten aus:

Der aktuelle Nachrichten - Überblick:

Global - 4wards

Wirtschaft - Quergelesen

Europa - Wirtschaft

Deutschland - Wirtschaft

Österreich - Wirtschaft

Schweiz - Wirtschaft

ATX realtime

Shadow Stats

Chart of U.S. Money Supply Growth

Montag, 21. September 2009

China weiter am Wachstumspfad

China beeindruckt mit Zahlen.

Das staatliche Statistikbüro Chinas vermeldet: Im August habe sich das Wachstum der industriellen Produktion weiter beschleunigt. (Weiter beschleunigt!)

Gegenüber dem Vormonat betrug das Plus 1,5% (wäre man hierzulande froh, so etwas gegenüber Vorjahresmonat zu haben). Gegenüber dem Vorjahresmonat war das ein Plus von 12,3%.

Im August förderte China 260 Mio. Tonnen Kohle (+14,6%, Veränderung jeweils gegenüber Vorjahresmonat). Im Reich der Mitte wurden zudem 334.3 Mrd. Kilowattstunden Strom hergestellt (+9,3%). Zement wurden 150 Mio. Tonnen produziert (+24,0%). Autos: 657.000 (+96,2%!).

Die Exporte sind gefallen: Auf 621,9 Mrd. Yuan im August, ein Minus von 15,4%. Und dennoch wächst die industrielle Produktion weiter.

Das bedeutet dass der Binnenkonsum die fehlenden Exporte ausgleicht.

China spürt keine Wirtschaftskrise, sondern kann froh sein dass fast der Rest der Welt diese hat. Denn daurch haben sich die Rohstoffe erheblich verbilligt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

AMAZON