Thank you for your support for this blog

Stoxx 50 15min delayed

Menü:. Wirtschaftsdaten - Wirtschaft - Quergelesen Nachrichten aus:

Der aktuelle Nachrichten - Überblick:

Global - 4wards

Wirtschaft - Quergelesen

Europa - Wirtschaft

Deutschland - Wirtschaft

Österreich - Wirtschaft

Schweiz - Wirtschaft

ATX realtime

Shadow Stats

Chart of U.S. Money Supply Growth

Mittwoch, 4. November 2009

Die FED hat entschieden

Die Federal Reserve hat heute Abend ihre faktische Nullzinspolitik bekräftigt.
Der Leitzins werde "für eine längere Zeit" extrem niedrig bleiben, ließ die Notenbank wissen.

Niedrige Zinsen bedeuten stiegende Aktienkurse.

Sehr niedrige USD Zinsen bieten auch die Möglichkeit sich sehr günstig zu verschulden um mit diesem Geld in Aktien zu investieren und dort hohe Gewinne einzufahren.

Das Ganze wird noch getoppt wenn das mittels Carry Trades funktioniert. Dadurch sinkt der Außenwert des USD (einstweilen) gegenüber anderen Währungen (z.B. EUR).

Wenn dann aber die Carry Trades wegen einer geänderten Zinslandschaft wieder zurückgefahren werden (müssen) wird es zu einer Aufwertung des USD zwangsläufig kommen. Das wird viele Kreditnehmer die nicht rechtzeitig aus den USD Krediten rauskommen teuer zu stehen kommen.
Ähnliches ist Ende 2008 beim YEN passiert.

Mit dem billigen Geld passiert noch etwas anderes, es kommt nicht in den Wirtschaftskreislauf und schafft Arbeit und Einkommen, sondern es bleibt zum Großteil in der Finanzwirtschaft hängen und soll Geld verdienen, welches aber immer nur eine Umverteilung ist, weil in der Finanzwirtschaft keine Werte geschaffen werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

AMAZON