Thank you for your support for this blog

Stoxx 50 15min delayed

Menü:. Wirtschaftsdaten - Wirtschaft - Quergelesen Nachrichten aus:

Der aktuelle Nachrichten - Überblick:

Global - 4wards

Wirtschaft - Quergelesen

Europa - Wirtschaft

Deutschland - Wirtschaft

Österreich - Wirtschaft

Schweiz - Wirtschaft

ATX realtime

Shadow Stats

Chart of U.S. Money Supply Growth

Donnerstag, 31. Dezember 2009

Die ungelöste Derivate Blase

Summe der weltweit in Umlauf befindlichen Derivate (rot) gegenüber dem globalen Brutto-Produkt (grün).
Es handelt sich um Billionen Dollar, nicht etwa nur um läppische Milliarden.
Gegen diese Summe ist die Immobilienblase ein laues Lüftchen.

Nach dieser Statistik übersteigen die Derivate die gesamte Weltwirtschaft um mehr als das Zehnfache!!!
Wobei die Gewinne dieses Monsters relativ gering waren und kaum 0,05 %
ausgemacht haben dürften. Dieses Geschäft lohnte sich eben nur, indem man
die Spielsummen immer weiter nach oben trieb.
Bitte sich vorzustellen dass SIE, leber Leser 10 Jahre arbeiten müssen und ALLES abliefern müssen ohne auch nur etwas auszugeben für Nahrung, Kleidung und Wohnung auszugeben.
Sie sagen das ist denk-un-möglich.
So gesehen schon, aber es ändert nichts an der Tatsache dass enorme Schulden zu tilgen sind, durch noch zu schaffende Einkommen oder durch bestehende Vermögen. Letzteres funktioniert über eine (sehr starke) Geldentwertung (Inflation) oder Enteignung von Vermögen

Zur Erinnerung:
2006, im letzten Jahr vor Beginn der Subprime-Krise, erwirtschaftete die Deutsche Bank im Bereich Privat- und Firmenkunden („Filialgeschäft“) 1,041 Mrd. Euro vor Steuern,
im Corporate- und Investment Banking dagegen 6,084 Mrd. Euro, also rund 480 % mehr.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

AMAZON