Thank you for your support for this blog

Stoxx 50 15min delayed

Menü:. Wirtschaftsdaten - Wirtschaft - Quergelesen Nachrichten aus:

Der aktuelle Nachrichten - Überblick:

Global - 4wards

Wirtschaft - Quergelesen

Europa - Wirtschaft

Deutschland - Wirtschaft

Österreich - Wirtschaft

Schweiz - Wirtschaft

ATX realtime

Shadow Stats

Chart of U.S. Money Supply Growth

Dienstag, 22. Dezember 2009

Kaffeekartell aufgeflogen - und nun

Jahrelang haben Tchibo, Melitta und Dallmayr mit illegalen Absprachen die Preise nach oben getrieben
Der Schaden für die Verbraucher ist offenbar gigantisch: Nach Berechnungen von Verbraucherschützern haben Kaffee-Kunden über acht Jahre lang gut 4,8 Milliarden Euro zu viel bezahlt.

Die Schutzorganisation fordert deshalb nun drakonische Strafen: "Die Kaffee-Multis sollten das zu Unrecht abkassierte Geld an die Verbraucher zurückzahlen", sagte Silke Schwartau von der Verbraucherzentrale Hamburg der "Bild"-Zeitung.

Was kann man tun? -als mündiger Bürger
Das zuviel bezahlte Geld wird der Konsument von der EU nicht in direktenm Weg zurückbekommen.
Es bleibt nur mehr die Geheimwaffe übrig - der Kaufstreik als Form einer demokratischen Meinungsäusserung gegen die überführten Kartellsünder.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

AMAZON